Kreisjägerschaft Krefeld

Menu
K

Nutzung unserer Räumlichkeiten An der Rennbahn 5 in Krefeld

Veröffentlicht von Davina Wilson (davina) am 25.06.2020
Aktuelles >>

Nutzung unserer Räumlichkeiten An der Rennbahn 5 in Krefeld

Bei der Nutzung unserer Vereinsräume haben wir die Vorgaben der Coronaschutzverordnung NRW in ihrer jeweils gültigen Fassung zu beachten. Nachgelesen werden kann diese auf der Homepage des Landes NRW.

Für Veranstaltungen, für die Jungjägerausbildung und für die Proben der Bläser gelten danach strikte Vorgaben, deren Verletzung sanktioniert wird.

Wir haben uns dazu entschieden, die im folgenden genannten Regeln darüber hinaus für jegliche Zusammenkunft in unseren Räumen zum Bestandteil unserer Hausordnung zu machen, so dass diese in jedem Falle gelten und die Einhaltung vom jeweils Verantwortlichen zu gewährleisten ist.

Verantwortlicher ist bei Veranstaltungen der jeweils zu benennende Veranstaltungsleiter, bei Proben der Bläser der Übungsleiter, bei der Ausbildung der jeweilige Ausbilder und bei sonstigen Treffen derjenige, der vom Vorstand oder der Geschäftsleitung den Schlüssel zu den Räumen erhält.

Folgende Regeln gelten:

  1. Vor der Nutzung (und bitte auch nach derselben) ist zu prüfen, ob die geeigneten hygienevoraussetzungen gewährleistet sind.  Die KJS stellt Hand- u. Flächendesinfektionsmittel bereit.  Nach dem Treffen bitten wir - im Falle der vorherigen Nutzung - jedenfalls die tischflächen zu en Nutzung – jedenfalls die Tischflächen zu desinfizieren.
  2. Es dürfen sich nur so viele Personen gleichzeitig in den Räumen aufhalten, dass ein Sicherheitsabstand von 1,5 m jederzeit gewahrt bleibt.  Für unsere Räume bedeutet dies eine maximale Personenzahl von 12 Personen.
  3. Auch beim Zutritt ist der Sicherheitsabstand von 1,50 m einzuhalten
  4. Werden feste Sitzplätze belegt besteht dort kein Maskenzwang; außerhalb des Sitzplatzes, also z.B. auch beim kurzfristigen Verlassen besteht Maskenpflicht.
  5. Die Rückverfolgbarkeit ist dadurch sicherzustellen, dass bei jeglicher Zusammenkunft eine Liste geführt wird, in die sämtliche Personen eingetragen werden, die am Treffen teilgenommen haben. Die Liste ist nach Beendigung der Veranstaltung/des Treffens unverzüglich an die Geschäftsstellenleiterin Davina Wilson zu übersenden.

Wir alle müssen in diesen ungewöhnlichen Zeiten Einschränkungen unserer persönlichen Freiheit hinnehmen, sollten dies aber akzeptieren, wenn wir andere und auch uns selbst keinen unnötigen Risiken aussetzen wollen.

Wir verlassen uns auf Ihre/Eure vollständige Kooperation und wünschen alles Gute!

Der Vorstand der KJS

 

Zuletzt geändert am: 25.06.2020 um 15:03:35

Zurück
No such droplet: LibInclude?lib=lib_jquery