Kreisjägerschaft Krefeld

Menu
K

Der Egelsberg als Jagdrevier

Veröffentlicht von Davina Wilson (davina) am 31.01.2020
Aktuelles >>

Der Egelsberg als Jagdrevier

 

Der Egelsberg ist eines von neun Naturschutzgebieten in Krefeld und darüber hinaus als Flora-Fauna-Habitat (FFH) auch von überregionaler Bedeutung. Und gerne wird der Egelsberg von zahlreichen Interessierten zur vielfältigsten Naherholung aufgesucht. Doch der Egelsberg ist auch Jagdrevier, in dem passionierte und engagierte Jäger sich um die Bejagung und die Hege des lokalen Niederwilds kümmern.

 

Diese und ähnliche Aspekte werden auf einer Geländeexkursion vor Ort betrachtet und zwar am

 

 Samstag,   25. April, 2020

Treffpunkt:        15:00 Uhr, Parkplatz Siedlung Egelsberg / Axel-Holst-Weg

Leitung:             Jochen Schages, Stefan von der Hocht

Dauer :                 ca. 2,5 - 3 h

 

Die Teilnehmerzahl ist auf 25 begrenzt. Eine vorherige Anmeldung ist daher erforderlich.
Anmeldungen bei :         M. Borgmann (KJS-KR):  0172 406 89 33 oder martina.borgmann@t-online.de
Kostenbeitrag:                5,- € (für Mitglieder der Kreisjägerschaft Krefeld kostenfrei)

 

Zuletzt geändert am: 31.01.2020 um 12:35:00

Zurück
No such droplet: LibInclude?lib=lib_jquery