Kreisjägerschaft Krefeld

Menu
K

Vorstand

GESCHÄFTSFÜHRENDER VORSTAND


 


1. Vorsitzende

Jutta Pesch

Tel:  02151/58004  Fax:  02151/58074

2. Vorsitzender
Ulrich Borgmann

Tel:  02151/8916006  Fax:  02151/8917788

Schatzmeister
Christian Goertz

Tel:   0160/90218035

Schriftführer

Matthias Giesberts

Tel: 

 

OBLEUTE

Jagdliches Brauchtum

Michael Müller

Tel:  02151/597855

Naturschutz

Jochen Schages

Tel:  02151/743108

Lernort Natur

 

Thomas Ahl

Tel:  0177/47 29 018

 

Jagdgebrauchshundwesen



Christian Goertz

Tel:  0160/90218035

Jagdliches Schießen

 

Kai Fallack

Tel:  0160/94946566 
E-Mail: fallack@air-mail.cc

Jägerinnen

 

Angelika Vermeulen

Tel:  02151/995911  Fax:  02151/995999

Jungjäger/junge Jäger

Lukas Zahner

Tel: 0160/4498361

E-Mail:  jungejaeger@kjs-krefeld.de

Belange der Forstwirtschaft

Arno Schönfeld-Simon

Tel:  02151/864431

Öffentlichkeitsarbeit

Martina Borgmann

Tel: 0172/4068933

 

GESCHÄFTSSTELLENLEITUNG 

Davina Wilson
An der Rennbahn 5

47800 Krefeld

info@kjs-krefeld.de

Tel:  02151/35 211 83  Mobile:  0176/62 15 90 72 (Mittwochs von 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr)

Sie können uns jederzeit per E-Mail (info@kjs.krefeld.de) oder per WhatsApp (0176/62 15 90 72) erreichen!

 

 

Aktuelle Nachrichten

16.01.2022
Neue Coronaschutzverordnung ab dem 13.01.2022 gültig; **ACHTUNG!!! 2G-Plus für Jagdhornblasen**

Neue Coronaschutzverordnung ab dem 13.01.2022 gültig; 2G-Plus für Jagdhornblasen   Ab dem 13.01. gilt eine neue Corona Schutzverordnung. Mit dem deutlichen Anstieg der Inzidenzzahlen sowie dem Auftreten der Virusvariante Omikron in den letzten Wochen ist damit nun auch in NRW bei vielen Veranstaltungen die sog. 2G-Regel einzuhalten. Das heißt, zu diesen Veranstaltungen sind nur Geimpfte oder Genesene (immunisierte) Personen zugelassen. Dies gilt auch für jagdliche Veranstaltungen wie Gesellschaftsjagden.      

weiter lesen


12.01.2022
Wichtige Info -Jagdscheinverlängerung

Stadt Krefeld informiert:- Bearbeitungszeit Aufgrund umfänglicher, gesetzlich vorgeschriebener Zuverlässigkeitsüberprüfungen des Antragstellers sowie einem stark erhöhten Antragsaufkommen in den Monaten von Februar bis Mai kann die Bearbeitungszeit in diesem Zeitraum 4 bis 6 Wochen betragen. Außerhalb dieses Zeitraums ist mit einer Bearbeitungszeit von 2 bis 3 Wochen zu rechnen. Fristen Ein Jagdschein läuft, unabhängig von einem bereits gestellten Antrag auf Verlängerung, jeweils zum Ende des Jagdjahres (31.03.) des gewählten Gültigkeitszeitraumes ab. Es wird deshalb empfohlen, die für die Verlängerung benötigten Unterlagen bereist frühzeitig vor dem 31.03. der Unteren Jagdbehörde zur Verlängerung vorzulegen.

05.01.2022
Neue Coronaschutzverordnung ab dem 28.12.2021 gültig; 2G für Gesellschaftsjagden

Neue Coronaschutzverordnung ab dem 28.12.2021 gültig; 2G für Gesellschaftsjagden Ab dem 28.11. gilt eine neue Coronaschutzverordnung. Mit dem deutlichen Anstieg der Inzidenzzahlen sowie dem Auftreten der Virusvariante in den letzten Wochen ist damit nun auch in NRW bei vielen Veranstaltungen die sog. 2G-Regel einzuhalten. Das heißt, zu diesen Veranstaltungen sind nur Geimpfte oder Genesene (immunisierte) Personen zugelassen. Dies gilt auch für jagdliche Veranstaltungen wie Gesellschaftsjagden.

weiter lesen


Aktuelle Nachrichten

16.01.2022
Neue Coronaschutzverordnung ab dem 13.01.2022 gültig; **ACHTUNG!!! 2G-Plus für Jagdhornblasen**

Neue Coronaschutzverordnung ab dem 13.01.2022 gültig; 2G-Plus für Jagdhornblasen   Ab dem 13.01. gilt eine neue Corona Schutzverordnung. Mit dem deutlichen Anstieg der Inzidenzzahlen sowie dem Auftreten der Virusvariante Omikron in den letzten Wochen ist damit nun auch in NRW bei vielen Veranstaltungen die sog. 2G-Regel einzuhalten. Das heißt, zu diesen Veranstaltungen sind nur Geimpfte oder Genesene (immunisierte) Personen zugelassen. Dies gilt auch für jagdliche Veranstaltungen wie Gesellschaftsjagden.      

weiter lesen


12.01.2022
Wichtige Info -Jagdscheinverlängerung

Stadt Krefeld informiert:- Bearbeitungszeit Aufgrund umfänglicher, gesetzlich vorgeschriebener Zuverlässigkeitsüberprüfungen des Antragstellers sowie einem stark erhöhten Antragsaufkommen in den Monaten von Februar bis Mai kann die Bearbeitungszeit in diesem Zeitraum 4 bis 6 Wochen betragen. Außerhalb dieses Zeitraums ist mit einer Bearbeitungszeit von 2 bis 3 Wochen zu rechnen. Fristen Ein Jagdschein läuft, unabhängig von einem bereits gestellten Antrag auf Verlängerung, jeweils zum Ende des Jagdjahres (31.03.) des gewählten Gültigkeitszeitraumes ab. Es wird deshalb empfohlen, die für die Verlängerung benötigten Unterlagen bereist frühzeitig vor dem 31.03. der Unteren Jagdbehörde zur Verlängerung vorzulegen.

05.01.2022
Neue Coronaschutzverordnung ab dem 28.12.2021 gültig; 2G für Gesellschaftsjagden

Neue Coronaschutzverordnung ab dem 28.12.2021 gültig; 2G für Gesellschaftsjagden Ab dem 28.11. gilt eine neue Coronaschutzverordnung. Mit dem deutlichen Anstieg der Inzidenzzahlen sowie dem Auftreten der Virusvariante in den letzten Wochen ist damit nun auch in NRW bei vielen Veranstaltungen die sog. 2G-Regel einzuhalten. Das heißt, zu diesen Veranstaltungen sind nur Geimpfte oder Genesene (immunisierte) Personen zugelassen. Dies gilt auch für jagdliche Veranstaltungen wie Gesellschaftsjagden.

weiter lesen


No such droplet: LibInclude?lib=lib_jquery